Noch mehr BFC Dynamo – und sein Logo…

Schon wieder eine Pressemitteilung – unkommntiert hier eingestellt:

BFC Dynamo-Präsident Weinkauf holt Logo zurück

Am vergangenen Wochenende gab es einen Sitzungs-Marathon – jetzt stehen die Verhandlungen vor dem abschließenden Termin und das im Sinne des BFC Dynamo. Die bisherigen Rechte-Inhaber am Vereins-Logo werden voraussichtlich zum Ende der laufenden Woche die entsprechenden Verträge unterschreiben und damit dem BFC Dynamo eine weitere Sicherheit auf dem Weg nach oben ermöglichen.

Die Investorengruppe um BFC-Präsident Mario Weinkauf wird die kompletten Rechte erwerben und für vorerst auf 10 Jahre (dem Zeitraum der aktuellen Schutzfrist) zur Nutzung an die BFC Dynamo Wirtschafts GmbH weiterreichen.

Die Wirtschafts GmbH zahlt dafür monatlich einen symbolischen Betrag in Höhe von € 1,00 (i. W.: EIN Euro) an die Investorengruppe. Vertraglich festgelegt ist auch, daß der gesamte Ertrag aus der Logo-Vermarktung uneingeschränkt an den BFC Dynamo geht. Im Innnenverhältnis haben sich die Investorengruppe und die BFC Dynamo Wirtschafts GmbH auch darauf geeinigt, bei Notwendigkeit (z. B. bei entsprechenden Lizenzanträgen) die juristische Basis vor dem Hintergrund der DFB-Forderungen neu zu gestalten. Der BFC Dynamo kann dann auch entsprechend frei handeln. Das Logo kommt damit wieder dorthin zurück, wo es seine eigentliche Heimat hat – für den BFC Dynamo ein weitere Mosaikstein auf dem Weg zur Solidität.


Einen Kommentar schreiben