Archiv für Dezember 2020

Blickdichte Zukunft

Überlebenskünstler schließen keine Versicherungen ab. Wozu auch, wenn doch vorhersehbar, es immer die falsche sein wird, die man abgeschlossen hat.

Frau kann auch reich werden, weil sie sich bestimmte Erfahrungen gespart hat.

Wer nie seine Suppe mit einem Sieb löffelte, weiß nicht, warum es lohnt, sich etwas einzubrocken.

Ein Regenfaß in der Wüste aufstellen und dann einfach warten?

Temporäre Sorge ums Morgen war gestern, heute ist die Zukunft blickdicht.


Vorzeitiges Fazit

Die angehaltene Welt bleibt,

schreiend ungerecht wie immer,

und sie bewegt sich doch,

haben wir festgestellt und schnell notiert,

das nistet sich ein im Gedächtnis,

die Möglichkeit des Innehaltens,

zwischen den Zeiten.

Entfernte Nähe

wird anders gelebt.

Und dann, vielleicht im Sommer,

oder im nächsten –

müssen wir uns erinnern,

was uns gefehlt hat.

Damit wir einander auf Händen tragen.