Filmempfehlung – Der Junge muss mal an die frische Luft

Der Junge muss mal an die frische Luft, ist ein Film von Caroline Link nach der Autobiografie von Hape Kerkeling (Wiki). Ein Sittengemälde könnte man diesen Film nennen. Fremde, nahe Vergangenheit – Bundesrepublik – da lebten wir in der DDR. Ganz weit weg und doch nebenan. Das merkt man.
Ein Film über die Macht und Ohnmacht der Liebe und des Lachens.  Ein Kinobesuch lohnt sich :-).


Einen Kommentar schreiben