In der Zwischenzeit

Heute:

In der Zwischenzeit,

in der Dämmerung,

zwischen dunkel und hell,

zwischen Nacht und Tag,

zwischen Frühling und Sommer

begrüßte mich trällernd eine frühe Lerche

während die späte Nachtigall noch sang.

Vielleicht habe ich das auch nur geträumt.


2 Kommentare

  1. 1. Ilse Göckenjan

    Kommentar vom 10. Mai 2021 um 16:42

    Liebe Maja, was für ein Vergnügen, so eine Vielfalt an Tönen,kam gerade mir sehr zu Hilfe!

  2. 2. Ilse Göckenjan

    Kommentar vom 14. Mai 2021 um 14:23

    Liebe Maja🍾🌻
    Für Dich nachträglich zum 11.einen Freudenruf,dass Du anregende Frau auf sovielen Gebieten zuhause bist und anregst, anstößt, mitmachst und vorweggehst – M🎈a👌J❣️A

Einen Kommentar schreiben