Keine Zettelwirtschaft mehr!

Alles wurde anders.

Mit der Zettelwirtschaft ist es vorbei.

Es lebe die Stapelwirtschaft.


4 Kommentare

  1. 1. Miriam

    Kommentar vom 21. Mai 2019 um 19:20

  2. 2. Miriam

    Kommentar vom 21. Mai 2019 um 21:23

    Die Stapel enthalten keine Zettel?

  3. 3. Maja Wiens

    Kommentar vom 21. Mai 2019 um 23:23

    Um ehrlich zu sein – manche doch. Aber ich bin ein Hochstapler, die Stapel bestehen vorwiegend aus Heften. Die Hefte sind das Ergebnis meiner Bemühungen, alle Notizen in Notizbüchern zu verewigen, welche zu jendem Zweck erfunden wurden. Die Notizbücher stapeln sich – oder: Ich staple sie.

  4. 4. Miriam

    Kommentar vom 22. Mai 2019 um 11:31

    Hm. Zu hohen Heft- und Notizbuch-Stapeln habe ich mir schriftlich nachlesbar bisher noch keine Gedanken gemacht. Nur zum Gabelhochstapler:

    https://miriam-hartz-am-wortort.blogspot.com/2012/02/gabelhochstapler.html

    Und zum Löffelstapler:

    https://miriam-hartz-am-wortort.blogspot.com/2012/07/loffelstapler.html

Einen Kommentar schreiben