Rückwärts gehen…

@P. – es gibt niemals keinen Weg, den Du zweimal gehen kannst. Der Weg zurück ist immer ein anderer, als der Weg, den Du zuvor gegangen bist. Und wenn Du ankommst, kommst Du an einem Ort an, den Du nicht kennst.
Rückwärts gehen ist schwieriger. Aber: Der Baum, den wir damals pflanzten, trägt Früchte.
Und die Donnerstage sind grün und die Montage rot und das Licht singt leise Lieder am Abend.


Einen Kommentar schreiben