Minimalismus

P. packt alle drei Monate all seine Habe in Kartons. Einschließlich der Bücher. Was er nach 3 Wochen noch nicht wieder ausgepackt hat, stellt er in Kisten in den Hausflur: „Zu verschenken“.

Er sagt, er habe trotzdem von allem mehr als genug.


Einen Kommentar schreiben