Mistwetter

Bei solchem Wetter jagt man keinen Hund aus dem Haus. Dabei heißt so ein schlechtes Wetter doch HUNDEWETTER. Wieso eigentlich? Wäre ja mal eine Frage für Wissen vor Acht. Die haben mindestens schon die Frage beantwortet, warum Hunde stinken, wenn sie nass werden.

Mein Hund hat übrigens nicht gestunken, wenn er nass wurde. Was man liebt, das stinkt nicht. Aber ich gebe zu, auch F. hat wenig streng gerochen, wenn er nass wurde. Er wurde gern nass, er war ein großartiger Schwimmer.

Ich habe mich sicherheitshalber erst am frühen Abend aus dem Haus begeben und alle anderweitigen Pläne über Bord geworfen. Alle, bis auf einen, meine kleine Blaumeise habe ich fotografiert. Sie ist fast zahm und nimmt sogar Erdnüsse von der Hand. Aber dabei kann ich sie nicht fotografieren :-).

Blaumeise

Blaumeise


Einen Kommentar schreiben