Die Stasi war relativ harmlos

Eine ganze Behörde beschäftigt sich mit der Aufarbeitung der Tätigkeit eines Geheimdienstes und seiner Mitarbeiter. Die Stasi ist der Teufel. Ihre ehemaligen Mitarbeiter werden an virtuelle Pranger gestellt und mit Berufsverboten belegt. Mit der Moralkeule öffentlich erschlagen, ohne Verteidiger und Gerichtsverfahren. Die Opfer der Stasi sind Engel auf Erden und aller Ehren wert.

Wer beschäftigt sich eigentlich mit der Aufarbeitung der Tätigkeit gegenwärtiger Geheimdienste und ihrer Mitarbeiter? Allerdings sind heutige Geheimdienste wohl gerechter, die überwachen alle.

Wer schreibt, dass die Stasi dagegen relativ harmlos war, zieht vermutlich massenhaften Zorn auf sich. Ich schreibe es trotzdem. Die Stasi war relativ harmlos.


Einen Kommentar schreiben